Mitmachen

Wie sieht's denn hier aus ?!

Diese Website entwickelt sich in den kommenden Wochen mit unserer Kampagne. Wir wollen uns auch immer wieder selbst hinter­fragen. Design, Bilder, Dar­stellung auf dieser Home­page sind des­wegen in Bewe­gung. Das neue Wupper­tal ist nicht fertig, wir wollen es auf dem Weg mit Ihnen gemein­sam voran­bringen. Daher freue ich mich, wenn Sie eben­falls den Rot­stift ansetzen: Schreiben Sie mir Ihre Meinung!
team@uwe-schneidewind.de

Man investiert gerne in einer Stadt, die mit ihrem Aufbruch andere überzeugt

Mehr Investionen

Jede umfassende Veränderung in Städten braucht immer auch erhebliche Investitionen. Öffentliche und private Investitionen für neue Energien, eine veränderte Mobilität, die Sanierung von Häusern und Wohnungen, für Schulen, für Begegnungsorte, Sportstätten und Kultureinrichtungen. Wuppertal kann nur einen kleinen Teil davon aus eigener Substanz stemmen. Umso wichtiger sind eine gute Vernetzung in der Landes- und Bundespolitik, insbesondere aber ein hohes Vertrauen privater Investoren in die Stadt. Das schwarz-grüne Bündnis steht für dieses Vertrauen. Und auch ich habe schon in den letzten Wochen gespürt, dass durch die Ankündigung der Kandidatur die Freude, sich künftig noch stärker in Wuppertal zu engagieren, wächst.

All diese materiellen Investitionen sind Motor dafür, das eigentliche und besondere Kapital dieser Stadt weiter zu erhöhen: Die Investitionen in die ganz individuellen Bildungs- und Lebenschancen jedes einzelnen und in das soziale Kapital der Stadt, das gute Zusammenleben in Wuppertal.

Arbeiten am neuen Wuppertal.

Man kann nicht immer warten, bis alles fertig ist. Einfach mal machen, korrigieren, weitermachen – so geht Entwicklung! Das gilt für unsere tolle Stadt genauso wie für diese Website: Substanz ist da, der Rest kommt.

Ihr Uwe Schneidewind

Los geht's!