Vorreiterbeispiele für die Gestaltung attraktiver Städte
Foto: MLA+/Martin Aarts

Für die Gestaltung attraktiver Städte und Quartiere gibt es inzwischen eine große Zahl von Vorreiterbeispielen. Sie können auch die Stadtentwicklung in Wuppertal inspirieren.

Einen fantastischen Einblick gibt die Studie Stadtraum 2030 des Planungsbüros MLA+ zusammen mit dem Stadtplaner Martin Aarts. Auch das Wuppertal Institut hat dazu vor kurzem eine Studie zu "lebenswerten Straßen" vorgelegt. 

Lassen wir uns von diesen Beispielen künftig noch stärker für die Wuppertaler Quartiersgestaltung inspirieren!