Für eine bessere Zukunft nach der Pandemie

Der Neustart nach Corona geht weit über ökonomische Herausforderungen hinaus.

Unter anderem mit Marina Weisband, Lamya Kaddor, Annelie Buntenbach und Christoph Gusy haben wir für und mit BÜNDNIS 90/Die Grünen NRW einen Kompass dafür erarbeitet. Neun Dimensionen der Teilhabe bilden dabei den Kern.
 
Der Begriff Teilhabe gibt Orientierung in der fast unübersichtlichen Vielfalt von Corona-Folgen und Corona-Betroffenen. Offene und demokratische Gesellschaften leben davon, dass sie nicht ausschließen, sondern breit teilhaben lassen: ökonomisch, politisch, sozial und kulturell. Viele Ungleichgewichte an Teilhabe wurden in der Corona-Krise besonders deutlich. Mit Teilhabe als Kompass ergeben sich Leitlinien für eine offene Gesellschaft, die stärker aus der Krise kommt als sie hineingegangen ist.
 
Das gesamte Dokument gibt es hier.